Translate

Donnerstag, 23. April 2020

Nummer 100! Jubiläums-Wimmelbild Krankenhaus mit Schutzmasken


Jippieh, das 100. Wimmelbild aus meiner (digitalen bzw analogen) Feder ist hiermit fertig! Das hätte ich so schnell nicht für möglich gehalten. Danke an die vielen vielen Kunden, welche ihre Aufträge an mich raus geschickt haben und danke an meine Kollegen, welche mir auch mal beim Tuschen oder Kolorieren unter die Arme gegriffen haben. Es war bis hierher ein schöner, aber auch schwieriger Weg. Auf die nächsten 100! Es hat ja immerhin 13 Jahre gedauert. Von 2007 (Nr. 1, Sächsische Zeitung) bis 2020 (100. KKH Freiberg).

Und hier ist es, das 100. Wimmelbild von Mamei ist wie Nr. 99 und 101 vom Kreiskrankenhaus Freiberg in Auftrag gegeben worden. Diese drei Bilder werden bald auf zwei Bussen in Freiberg und Chemnitz durch die Straßen rollen. Das wird klasse. Und weil es die aktuelle Covid-19, Sars-Cov2 bzw Corona-Pandemie nötig macht, haben viele Menschen, die meisten vom Personal Schutzmasken auf, um Ansteckungen zu verhindern. Wahrscheinlich ist die Nr. 100 somit auch das weltweit erste Maskenwimmelbild. Die Figuren dürfen sich also tummeln und müssen aber Masken tragen.
Auch eine Premiere für mich!

Wimmelbild Nr. 100 KKH Freiberg 2/3


Und weil die Premiere und das Jubiläum zusammen fallen, hier ein kleines Gimmick für alle Wimmelbild-Fans von mir. Auf dem Link unten ist ein Ausschnitt dieses Wimmelbilds interaktiv zum anklicken für euch freigeschaltet worden. Klickt alle Personen an, welcher eurer Meinung nach ein Maske tragen sollten. Probiert auch gern die anderen Leute. ;) 
Viel Spaß dabei und danke an Programmierer-Kollege Christian Ramelow für die Umsetzung:



Euer Mamei!










Montag, 6. April 2020

99. Klinik-Wimmelbild für Krankenhaus Freiberg 1 von 3



Gerade in Zeiten der Corona-Virus COVID-19 Pandemie einen Krankenhaus Wimmelbild Auftrag zu bekommen, ist schon etwas besonderes! Und dann noch aus meiner Lieblingsstadt Freiberg in Sachsen.
Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut! :D
Die insgesamt 3 Wimmelbild-Flächen kommen auf zwei Busse der Stadt Freiberg und Chemnitz, um damit Fachkräfte zu animieren, zum Kreiskrankenhaus nach Freiberg zu wechseln.
Zu sehen sind alle Arten von Mitarbeitern im Haus, von Fensterputzern, Pflegern über die Techniker bis zu Krankenschwestern und Ärzten. Gerade auch diesen Menschen zolle ich in diesen schwierigen Wochen meinen Respekt, daß sie so für uns an vorderster Front kämpfen und wünsche allen, auch den Lesern, daß sie gesund bleiben mögen! Es ist eine schwierige Zeit, nicht nur für Künstler.
Mir haben auch ein paar Kunden ihre Aufträge bis auf weiteres verschoben. Leider. Aber wir werden es überstehen.

Das erste Krankenhaus-Wimmelbild zeige ich schon einmal in kleiner Größe, die anderen folgen die nächsten Wochen peu a peu. Es werden Stationen, OP-Säle und vieles andere zu sehen sein. Das Ergebnis ist begeistert angekommen und angenommen worden.

Und das erste Foto sieht auch gigantisch aus.


Haltet durch, euer Mamei


kkh-freiberg.com
gesundheitseinrichtungen-mittelsachsen.de


Foto: U. Träger