Translate

Donnerstag, 23. April 2020

Nummer 100! Jubiläums-Wimmelbild Krankenhaus mit Schutzmasken


Jippieh, das 100. Wimmelbild aus meiner (digitalen bzw analogen) Feder ist hiermit fertig! Das hätte ich so schnell nicht für möglich gehalten. Danke an die vielen vielen Kunden, welche ihre Aufträge an mich raus geschickt haben und danke an meine Kollegen, welche mir auch mal beim Tuschen oder Kolorieren unter die Arme gegriffen haben. Es war bis hierher ein schöner, aber auch schwieriger Weg. Auf die nächsten 100! Es hat ja immerhin 13 Jahre gedauert. Von 2007 (Nr. 1, Sächsische Zeitung) bis 2020 (100. KKH Freiberg).

Und hier ist es, das 100. Wimmelbild von Mamei ist wie Nr. 99 und 101 vom Kreiskrankenhaus Freiberg in Auftrag gegeben worden. Diese drei Bilder werden bald auf zwei Bussen in Freiberg und Chemnitz durch die Straßen rollen. Das wird klasse. Und weil es die aktuelle Covid-19, Sars-Cov2 bzw Corona-Pandemie nötig macht, haben viele Menschen, die meisten vom Personal Schutzmasken auf, um Ansteckungen zu verhindern. Wahrscheinlich ist die Nr. 100 somit auch das weltweit erste Maskenwimmelbild. Die Figuren dürfen sich also tummeln und müssen aber Masken tragen.
Auch eine Premiere für mich!

Wimmelbild Nr. 100 KKH Freiberg 2/3


Und weil die Premiere und das Jubiläum zusammen fallen, hier ein kleines Gimmick für alle Wimmelbild-Fans von mir. Auf dem Link unten ist ein Ausschnitt dieses Wimmelbilds interaktiv zum anklicken für euch freigeschaltet worden. Klickt alle Personen an, welcher eurer Meinung nach ein Maske tragen sollten. Probiert auch gern die anderen Leute. ;) 
Viel Spaß dabei und danke an Programmierer-Kollege Christian Ramelow für die Umsetzung:



Euer Mamei!










Keine Kommentare:

Kommentar posten