Translate

Sonntag, 9. September 2012

Wimmelbild 12 "Demokratie in Dresden"



Eines Tages im Frühjahr 2012 rief mich Christian Demuth vom Dresdner Verein Bürger Courage an.
Ihm hatten die Wimmelbilder von Dresden für die Sächsische Zeitung gefallen und der Verein plane demnächst eine große Aktion zum Thema Demokratie in Sachsen, und man wünsche sich ein feines Wimmelbild von mir, welches auf den ersten Blick unser schönes Dresden zeige und erst auf  den zweiten Blick Missstände in der Stadt entdecken lässt. Ein erstes politisches Wimmelbild aus unserem Atelier also? Nicht übel. Ich sagte zu.
Gemeinsam scribbelten wir vor und Ivo zeichnete die zwei größten Gebäude. Dann stieg ich mit den Personen und dem restlichen Umfeld an Architektur ein. Ivo tuschte das Gesamtbild mit seinem Konturenstrich. Mein mächtigestes Wimmelbild bis zum jetzigen Zeitpunkt enstand. So viele Menschen, so klein und so viel Architektur, viele versteckte Details, welche vom Verein vorgegeben waren.
Das große Wimmelbild soll auf Plakatflächen der Stadt Dresden Anfang 2013 hängen.
In der Sächsischen Zeitung erschien es Ende Februar 2013. Anbei ein Foto und der Link zum interaktiven Wimmelbild.
Als Großplakat auf der Litfaßsäule

Und als ganze Seite in der Sächsischen Zeitung

Fotos: H.G. Griese und C. Demuth

Details und Meinungsäußerungen hier: